Biogasanlage

Seit dem Planungsstadium ist die Biogasanlage an den Kreuzbuchen Gegenstand heftigster Auseinandersetzungen. Dabei umfasst die Diskussion viele Aspekte der Anlage. So stört man sich nicht nur an der Landschaftsverschandelung, sondern auch an der erhöhten Verkehrsbelastung oder gar an den möglichen giftigen Reststoffen, die auf die benachten Felder aufgebracht werden.

Ohne  Anspruch auf Vollständigkeit geben wir an dieser Stelle Raum für Argumente und Gegenargumente, sei es in Form von Leserbriefen oder auch Zeitungsartikeln.

Wir weisen auch hier darauf hin, dass die Beiträge nicht unbedingt die offizielle Meinung der SPD oder der SPD-Fraktion widerspiegeln. Es handelt sich also um Statements, die ausschließlich vom Unterzeichner zu verantworten sind.

Verfügbare Downloads Format Größe
"Gefahr durch Biogasanlagen? - Jägerschaft ist über mögliche Botulismus-Erkrankungen besorgt" (Rundschau vom 02.10.11) PDF 508 KB