Erlebnisreicher Nachmittag im Universum

 

Besuch Universum

 

SPD Ottersberg mit 16 Kindern auf Entdeckertour nach Bremen

Im Rahmen des Ferienprogrammes des Fleckens Ottersberg begleiteten drei Mitglieder des Ortsvereins eine erwartungsvolle Gruppe sechs- bis zehnjähriger Kinder zum „Universum“ nach Bremen.

 

Zunächst gab es eine kurze Einführung in den Aufbau des faszinierenden Technikmuseums. So erfuhren die Kinder, dass man sich hier auf eine außergewöhnliche Entdeckungstour in die Welt der Wissenschaft begeben kann. An über 300 Ausstellungsstücken und Versuchsgegenständen könne man naturwissenschaftliche Erscheinungen hautnah und mit allen Sinnen erleben und verstehen.

Als nächstes nahm die Gruppe an  einer Science-Show teil, wo vermeintliche Zaubertricks vorgeführt wurden. Zum großen Erstaunen entpuppten sich diese bei aufmerksamem Hinschauen als wissenschaftliche Phänomene. Für die kleinen und großen Forscher gab es hier Wissenschaft mit Spaßgarantie, zumal alle auf unterschiedliche Weise aktiv an der Show mitwirken konnten.

Danach ging es auf eigene Faust auf Entdeckertour durch die Bereiche Mensch, Natur und Technik. Bei den Experimenten standen in jedem Bereich Scouts bereit, die auf Wunsch Hilfe leisteten. Die Kinder wurden selber zu Forschern und Entdeckern und führten die unterschiedlichsten Versuche durch.

Ob Blitzmaschine, Seifenblasenwand oder die Entstehung eines Regenbogens: Überall gab es etwas zu entdecken und zu bestaunen. Die Menge der gezeigten und durch eigenes Tun erlebbaren Phänomene war außerordentlich und zog auch die Erwachsene in ihren Bann.

Besonders beeindruckend war der Besuch des „Erdbebenzimmers“. Hier wurden drei unterschiedliche, bedeutende Erdbeben in Geräuschen und Erschütterungen eindrucksvoll simuliert. Von einer Sekunde auf die nächste wird aus dem gemütlichen Sitzen auf dem Sofa ein angsterzeugendes Erlebnis. Mit einer Fülle von neuen Eindrücken kehrte die „Forschergruppe“ schließlich nach Ottersberg zurück.

Brigitte Schwier, 08.08.17

170731 Universum K

Besuch Universum

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.